Aktuelles

Seminare

Bücher

Maschinen

Stricktreff

Links

Impressum

 

Last update: 29.09.2005

Seminare bei der
brother Strickschule Hamburg

Unter diesen Kursen können Sie wählen:

Anfängerkurs A

Dieser Kurs ist auch für Sie geeignet, wenn Sie noch keine Strickmaschine besitzen. Sie lernen:

  • Einführung in die Strickmaschine
  • Maschen anschlagen und abketten, zu- und abnehmen
  • Musterstricken: Norweger-, Fang-, Web- und Vorlegemuster, Plattieren, Locheffekt- und Lochmuster
  • Bündchen, Maschenprobe, Fertigstellung eines Vorderteils

Zurück zur Übersicht.

Fortgeschrittenenkurs B1

Sie lernen:

  • Verkürzte Reihen für den Halsausschnitt
  • Musterreihe für die zweite Ausschnitthälfte einstellen und Fehlerberichtigung im Muster
  • Leerlauf-Einstellung nutzen
  • Schnitte zeichnen und für Ihre Größe abändern
  • Schulternähte korrekt schließen
  • Einzelmotive und Intarsien
  • Mäusezähnchen und Biesen stricken

Zurück zur Übersicht.

Fortgeschrittenenkurs B2

"Jetzt geht's an den Kragen": Aus über 60 verschiedenen Halsausschnitt-Variationen für Einbett, Doppelbett und Elektrik-Schlitten KG wählen Sie die, die Sie erlernen möchten. Ob runder oder V-Ausschnitt, ob Rollkragen oder klassischer Polo-Kragen mit Knopfleiste, hier bleiben keine Wünsche offen.

Zurück zur Übersicht.

Fortgeschrittenenkurs B3

Sie lernen:

  • Leisten mit Knopfloch, Reißverschluss usw.
  • Taschen aufgenäht oder eingestrickt mit Taschenbeutel
  • Seitenschlitze
  • Raglanabnahmen
  • Umsetzen von Handstrickmustern für die Maschine
  • Konfektionieren des Strickstücks
  • Ränder und Kanten gleich mitgestrickt

Zurück zur Übersicht.

Fortgeschrittenenkurs B4

Sie lernen:

  • Röcke am Einbett und am Doppelbett
  • Socken
  • Handschuhe
  • Schals
  • Stirnbänder
  • Mützen

Zurück zur Übersicht.

Fortgeschrittenenkurs B5

nach zwei Kursen:
Wir stricken gemeinsam Ihren Wunschpullover. Da kann nichts mehr schiefgehen!

Zurück zur Übersicht.

Fortgeschrittenenkurs B6

Problemlösungen – fortlaufend einmal monatlich

Zurück zur Übersicht.

Doppelbett-Kurs C

Sie lernen:

  • Einführung in die Arbeit am Doppelbett
  • Bündchenstricken und Knopfloch am Doppelbett
  • Versatzmuster, Halb- und Vollpatent
  • Benutzung des Umhängeschlittens
  • Fang- und Vorlegemuster sowie Plattieren am Doppelbett
  • Struktur- und Aranmuster, Sprengreihen
  • Jacquard-Techniken und Benutzung des Doppelbett-Farbwechslers
  • Socken am Doppelbett

Alle Kurse außer B6 laufen entweder jeweils über vier Wochen mit Unterricht einmal wöchentlich zwei Stunden vor- oder nachmittags oder aber als Wochenend-Seminar samstags und sonntags jeweils vier Stunden.

Gern reserviere ich Ihnen ein Zimmer in einer nahegelegenen Pension.

Zurück zur Startseite.